Blogpost Foto.001Die Touren-Logbücher meines früheren Berg-Partners sind mit Gold nicht aufzuwiegen: Dabei handelt es sich um kleine Oktavhefte, in denen jede Route genau beschrieben war mit Hinweisen zu Weg- oder Landmarken und angereichert mit Kommentaren zu Hütten oder Einkehrmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten sowie weiteren Besonderheiten der Tour. Ob es nur auf eine versteckte Alm gehen sollte oder auf einen Viertausender – die kleinen Logbücher boten Orientierung – und wurden bei jeder Tour fortgeschrieben und verbessert.

Wer immer schon einmal versucht hat, sich allein mithilfe einer Landkarte zu orientieren, weiß, wie wertvoll gerade solche Tipps und Hinweise sind. Und genau das stellt der Rother-Verlag nun seinen Lesern zur Verfügung: mithilfe unserer GuideWriters-App. Dort finden sich jetzt 10 Rother Touren Guides „light“, die Wanderer nicht nur mit zuverlässigen Tourenbeschreibungen, Höhenprofilen und zoombaren Karten versorgen. Zudem finden sie auch die Hinweise oder Kommentare anderer Anwender. Das funktioniert wie die Timeline bei Twitter oder Facebook: Nutzer können Hinweise zu Stationen oder Hütten posten, die in einer zentralen Feed-Übersicht aufgelistet werden und dadurch den Inhalt aktuell halten. Ihr kennt die Möglichkeiten evtl. schon von anderen Guides wie z.B. dem Campingführer Marokko. So könnt Ihr Euch über Eure Eindrücke austauschen und über Tipps fachsimpeln.

Jedenfalls soll so auf Dauer ein einzigartiges Guideprodukt entstehen, das gerade über den Social Feed Informationen und Orientierung bietet, die Wanderer sonst schwer finden. Es sei denn, sie hätten das Glück, jemandes Touren-Logbuch zu bekommen. Dessen Logik wird also gewissermaßen auf die App übertragen – dort dynamisch weiterentwickelt und Euch zur Verfügung gestellt. Selbstredend, dass die Rother Touren Guides „light“ auch andere GuideWriters-Features zur Verfügung stellen wie zum Beispiel die integrierte GPS- und Tour-Funktion, die zuverlässige Orientierung gewährleistet. Zudem sind sie online und offline nutzbar.

Foto: Moyan Brenn